Türdrücker mit PIN-Code schafft Sicherheit, wenn Kinder im Haus sind – MyRoomSafe

Der Türdrücker mit PIN-Code schafft Sicherheit, gerade wenn Kleinkinder im Haus sind

Wenn Kinder und Kleinkinder im Haus sind, kann ein unauffälliger Haushaltsgegenstand im Alltag zu einer Gefahr werden. Kinder neigen dazu, Gegenstände ungeachtet der Gefahr zu berühren.

Bereits in frühen Jahren lernen sie wie sich Fenster und Türen öffnen lassen. Das ist normal, denn sie schauen sich das Verhalten der Erwachsenen einfach ab.

Wenn einem der Schutz der Kleinen am Herzen liegt, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um das eigene zu Hause sicherer zu machen. Eine Möglichkeit ist das sichere Verschließen von Räumen durch einen Türdrücker mit PIN Code.

Türdrücker mit PIN-Code

Kindersicherung zu Hause

Vor allem im eigenen zu Hause verbergen sich viele Gefahren für Kinder. Ein offenes Fenster kann schnell zur Falle werden, wenn der Erwachsene abgelenkt ist und Kleinkinder hinausfallen.

Eine Ablenkung kann im Alltag selbst unter größten Bemühungen leicht entstehen. Beispielsweise, wenn der Postbote oder das Telefon klingelt. Ein kurzer Moment, der fatale Folgen für das Kind haben kann.

Am besten ist es, wenn die Kinder gar nicht erst in der Lage sind, mögliche Gefahren wie ein Fenster zu öffnen. Ein einfacher Türgriff lässt sich kinderleicht öffnen. Ein Türdrücker mit PIN Code oder eine Türklinke mit Tastatur hingegen nicht.

 

Ab einem gewissen Alter der Kinder ist es sinnvoll, an bestimmten Stellen im Haushalt eine Kindersicherung anzubringen. Wenn es im Haus einen Putzraum gibt, befinden sich dort häufig die für Kinder gefährlichen Putz- und Reinigungsmittel.

Sind die Deckel der Gefäße nicht mit einer Kindersicherung ausgestattet, lassen sich diese leicht öffnen. Kinder neigen dazu, sich den Inhalt von gut riechenden Stoffen oral einzuführen. Aus diesem Grund erscheinen Eltern mit ihren Kindern regelmäßig in Notaufnahmen von Krankenhäusern.

 

Türklinke innen mit PIN Code

Eine Türklinke innen mit PIN Code verhindert, dass Kinder Zutritt zu Räumen im Haus erlangen, in denen sich Gefahren wie ätzende Reinigungsmittel befinden. Die Kinder können zudem nicht so leicht Fenster öffnen und hinausfallen. Auch Balkontüren lassen sich innen mit einer Türklinke mit PIN nachrüsten und verhindern so, dass die Kinder unbeaufsichtigt auf den Balkon gelangen.

Ein weiterer Schutz kann auch für Räume bestehen, in denen sich Wertgegenstände in der Wohnung oder im Haus befinden. Um es Einbrechern noch schwerer zu machen, können manche Räume besonders gut gesichert werden. Beispielsweise durch eine Türklinke innen mit PIN Code.

 

Vorteile

Wahrscheinlich hat fast jeder Mensch in seinem Leben schon einmal den eigenen Haustürschlüssel vergessen. Dann ist es gut, wenn ein Nachbar einen Ersatzschlüssel hat oder der Partner bzw. die Partnerin nach Hause kommt, um einem die Tür zu öffnen.

 

Wenn beide Möglichkeiten jedoch nicht infrage kommen, bleibt oft nur ein gutes Versteck im Garten oder unter einem Blumenkübel. Doch auch das beste Versteck bietet Dieben und Kriminellen immer die Möglichkeit, ungewollt in die Wohnung zu gelangen.

Aus diesem Grund ist ein Türschloss mit PIN sinnvoll. Wurde der PIN falsch eingegeben, hat man zumindest noch mehrere Versuche, um die Tür zu öffnen.

 

Außerdem kann der PIN beispielsweise im Handy notiert werden. Bei Verlust des Smartphones ist dieses, falls eine Tastensperre mit Gesichtserkennung oder Fingerabdruck verwendet wird gesperrt und der PIN für die Haustüre ist nicht abrufbar. Zu Hause angekommen kann dann der PIN umgehend geändert werden.

Wurde der Haustürschlüssel vergessen und keine der genannten Möglichkeiten die Wohnungstüre zu öffnen bleibt bestehen, bleibt einem nur der Anruf bei einem Schlüsseldienst.

Dies kann dann beispielsweise an Sonn- und Feiertagen richtig teuer werden. Am besten dann gleich ein Schloss mit PIN einbauen lassen, um diesen Umstand das nächste Mal zu verhindern.

 

Die Vorteile im Überblick:

  • Kinderschutz und Kindersicherung durch Tastatur und PIN Code
  • nie wieder den Haustürschlüssel vergessen
  • Schutz vor unbefugtem Eindringen
  • Schutz vor Benutzen von Räumen im Haus, die nur den Eigentümer etwas angehen
  • Kein unbefugtes öffnen von Fenstern und Balkontüren
  • Erweiterbarkeit der Nutzer

 

Türschlösser mit Code universell einsetzbar

 

Weitere Anwendungsgebiete von Türen und Türschlössern mit PIN

Neben dem Schutz von Kindern und Räumen im privaten Umfeld gibt es eine Reihe von gewerblichen und außergewerblichen Nutzungsmöglichkeiten. Hier werden beispielhaft ein paar aufgeführt, für die sich großes Potenzial und viele Vorteile bei der Nutzung von Türschlössern mit PIN ergeben.

 

Arztpraxen und Kanzleien

In Arztpraxen gibt es oft Labore oder Diagnoseräume, die teures Material oder teure Diagnostik enthalten. Sollen diese Inhalte vor dem Zutritt durch z. B. Patienten oder Personal geschützt werden, ist eine Türklinke mit PIN sinnvoll. Bildgebende Geräte wie ein MRT sind nicht nur teuer in der Anschaffung, sondern sichern auch das Überleben einer Praxis. Daher erscheint es sinnvoll, das finanzielle Überleben besonders zu schützen.

Beim Thema Datenschutz unterliegen Ärzte der ärztlichen Schweigepflicht. Um die Patienten einer Praxis gut behandeln zu können und den Verlauf der Erkrankungen und Diagnosen zu protokollieren, sind zum Teil noch herkömmliche Patientenakten im Umlauf. In Praxen, in denen Patientenakten digital geführt werden, gibt es irgendwo im Gebäude oder der Praxis einen Serverraum. In beiden Fällen ist das Verschließen dieser Räume vor dem Zutritt unbefugter Personen jedoch sehr sinnvoll. Hierzu bietet sich eine Türklinke mit PIN perfekt als Lösung an.

 

In Kanzleien bietet sich aufbauend auf die Arztpraxen die Türklinke mit PIN Code als Lösung an, um die Akten der Kunden zu schützen. Auch bietet sich diese Methode als Lösung an, um den Serverraum oder die IT-Austattung zu schützen.

 
 

Bürogemeinschaften und Behörden

Behörden und große Büros leben vom Austausch der einzelnen Abteilungen und Fachbereiche untereinander. Dort treffen viele Menschen unterschiedlicher Herkunft auf dem Arbeitsumfeld zusammen.

Ungeahnt von den kommunikativen Möglichkeiten ergeben sich trotzdem unter Umständen sensible Datenbereiche, die es vor der Nachbarabteilung unter dem Grundsatz der Verschwiegenheit zu schützen gilt.

Dies können Labore, Serverräume und Besprechungsräume mit besonderer IT-Ausstattung sein. Auch Gemeinschaftsküchen und Räume zur gruppendynamischen Bildung können so vor dem Zutritt einzelner Gruppen geschützt werden.

 

Schulen

In Schulen gibt es viele Bereiche, die schützenswert sind. Beispielsweise der Raum, in denen die Zeugnisse und Klausuren lagern, Computer von Lehrern stehen oder besonders teure IT-Ausstattung aufbewahrt wird.

Auch Chemie- und Physikräume haben das Potenzial, viele Gefahr- und Betriebsstoffe zu beherbergen. Beispielsweise lassen sich im Nebenraum vom Chemiesaal ätzende Stoffe wie Säuren und Reinigungsmittel wie Alkohol lagern.

 

Privathaushalte und das Nachrüsten von Innentüren

Privathaushalte können leicht mit Code Handle Türklinken nachgerüstet werden. Dazu wird einfach die bestehende Türklinke ausgebaut und durch eine neue Türklinke ersetzt. Im Lieferumfang ist eine detaillierte Anleitung und das Material, das zum Einbau benötigt wird. Der Vermieter muss in der Regel nur informiert werden, da es zu keinerlei Beschädigungen an der Tür kommt.

 

Einsetzbar bei Türblattdicken von 35 - 80 mm

Das Nachrüsten vieler Modelle umfasst den Standard von 8 mm Vierkant ohne Verkabelung. Universell einsetzbar für alle Türblattdicken von 35 bis 80 mm. Die Bedienung umfasst eine visuelle und akustische Signalgebung und beinhaltet meist mehrere 3-Volt-Batterien. Das ermöglicht einen kabellosen Einbau und bei den meisten Modellen rund 100.000 Schließzyklen.

 

Panikfunktion

Die Türklinken mit PIN lassen sich jederzeit von innen ohne PIN-Eingabe sofort öffnen. Der Experte spricht hier von der sogenannten Panikfunktion. Diese ermöglicht das schnelle Öffnen einer Tür, um einen Raum in Gefahrensituationen verlassen zu können. Diese Funktion ist gesetzlich vorgeschrieben und macht die Türklinken mit Code besonders sicher.